Zimtpulver in Deutschland

Schlauchfilter:

Anwendung:

Land:

Produkt:

Filtertyp:

 

 

SimPact 4T-R

Entstaubung

Deutschland

Zimtpulver

JM 14/15-12 4T-R

JMR 41/35-04 4T

JMR 21/25-12 4T-R

Filterfläche, gesamt: 104,72 m2

Bei diesem Projekt haben wir mit einem Kunden zusammengearbeitet, der dabei war, eine neue Herstellungsanlage für Zimtpulver aufzubauen.  Die Produktionslinie umfasste  Maschinen und Anlagen zum Zerkleinern, Mahlen, Fördern und Kühlen.

Problemstellung
Wir hatten sicherzustellen, diese Maschinen für den Betrieb in einer staubfreien Umgebung auszurüsten, um die Herstellung eines reinen, hochwertigen Produkts zu ermöglichen. Die Filter mussten außerdem Lebensmittel- und ATEX-zugelassen sein (Entlastung / Zone 22).

Gemeinsam mit dem Kunden haben wir die Stellen mit der höchsten Staubbildung lokalisiert und untersucht, wie man am besten den Staub beseitigt. Das Hauptaugenmerk war auf die Zerkleinerungs- und Mahlanlagen bzw. den Produktkühler ausgelegt. Zu unserer Aufgabe gehörte es zu bestimmen, welche Filter aus Normalstahl und welche Filter aus Edelstahl zu fertigen waren.

In Anbetracht der entstehenden großen Staubmengen wurden die Zerkleinerungs- und Mahlanlagen mit einem speziellenTotalabscheider ausgestattet. Der am Zerkleinerer verwendete Filter wurde aus Normalstahl gefertigt. Und da die Staubmischung hochentzündlich sein konnte, wurden die Filter mit einer Druckentlastung (unter Verwendung einer Berstscheibe) ausgerüstet und für den Einbau in ATEX Zone 22 ausgelegt.

Wir haben einen herkömmlichen Filter für die Abluft aus dem Produktkühler verwendet, damit die Abluft ins Freie den Werten der TA-Luft entspricht. Dies wurde ebenfalls unter Einsatz eines Totalabscheider bewerkstelligt. In Anbetracht des hohen Feuchtigkeitsniveaus wurde der Filter am Produktkühler aus Edelstahl gefertigt und für den Einbau in ATEX Zone 22 ausgelegt.

Der Wert
Wir haben ein spezielles Filtrationssystem unter Verwendung des SimPact 4T-R kundenspezifisch angepasst. Dabei wurden die Komplexität des Produktionsprozesses und gleichzeitig spezielle Kundenanforderungen berücksichtigt. Mit einer kosteneffizienten, robusten Lösung wurde unserem Kunden als Nutzen, eine hohe Produktivität und Kostenersparnis erbracht.